Gegenstand der Förderung

RICHTLINIE

4. GEGENSTAND DER FÖRDERUNG

Gegenstand der Förderung sind Maßnahmen des Schall- und Lärmschutzes, die über die Einhaltung der gesetzlichen Grenzwerte hinausgehende Lärmminderungen bewirken und dazu beitragen messbar Konfliktlagen zu entschärfen. Dies sind bauliche Maßnahmen im Innen- und Außenbereich der Clubs, innovative Konzepte sowie Lärm-schutzgutachten, sofern die betroffenen Anlagen oder Gebäudeteile, -bereiche bzw. -flächen  zu den gemieteten bzw. gepachteten Bestandteilen oder Flächen des Clubs gehören oder der Antragsteller Eigentümer hieran ist.

Eine Kumulation mit anderen Bundes- oder Landesprogrammen mit gleichartigen För-derzielen ist ausgeschlossen.