2 Antragsverfahren

FAQ

WIE LÄUFT DAS ANTRAGSVERFAHREN?

Der Antrag auf Zuschüsse aus dem Förderprogramm Lärmschutz Clubs wird online über die Website der Clubcommission Berlin als programmdurchführende Organisation gestellt (siehe unter Downloads). Der Antrag kann erst eingereicht werden, wenn alle Fragen beantwortet sind und alle Unterlagen eingegangen sind. Bei dem zu stellenden Antrag handelt es sich um einen Basisantrag, auf dessen Grundlage die grundsätzliche Förderfähigkeit der Antragstellenden ermittelt wird. Liegt diese vor, wird von Seiten der Clubcommission Berlin ein Lärmschutzkonzept für die konkrete Maßnahme erstellt. Dieses Konzept bildet die Basis für die nächste Stufe des Antragsverfahrens, den Hauptantrag. Unter Würdigung aller Umstände trifft ein Fachgutachterausschuss die Entscheidung über die Bewilligung oder Ablehnung des Antrags.

Die Unterlagen sind digital und als Ausdrucke (in zweifacher Kopie) einzureichen.

Die digitale Version geht an: antrag@laermschutzfonds.de

Die Papierversionen gehen an:
Clubcommission Berlin e.V.
Lärmschutzfonds
Brückenstr.1
10179 Berlin