Informationen zur Antragstellung

Nachfolgend findet Ihr Kurzinformationen über das verfahren und die einzelnen Schritte des Lärmschutzprogramms. Detaillierte Informationen findet ihr in den Antragsunterlagen und den jeweiligen Merkblättern.

BASISANTRAG

BASISANTRAG

Der Basisantrag enthält die wesentlichen Informationen zum Antragsteller, seiner formalen Förderfähigkeit, zum Fördergegenstand, Förderzweck, vorraussichtlichem Umfang u.a. Dabei können nur solche Maßnahmen Bestandteil der Förderung sein, die unmittelbar in den Räumlichkeiten oder auf den Freiflächen umzusetzen sind, die zum Club gehören. Maßnahmen auf öffentlichem Gelände oder auf benachbarten Grundstücken, Gebäuden o.ä. sind nicht förderfähig. Maßnahmen, die vor Bewilligung des Hauptantrags durchgeführt wurden, können ebenfalls nicht Bestandteil der Förderung sein.